LagerOptimale Bereitstellung aller benötigten Materialien und Informationen

In diesem zentralen, hochintegrierten Modul fließen alle Daten aus Einkauf, Zerlegung, Produktion, Verpackung/Kennzeichnung, Disposition, Kommissionierung, Verkauf und der Chargenrückverfolgung zusammen, um alle Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe bedarfs- und termingerecht bereit zu halten.

Sie werden bei Ihrer Lagerführung in Bezug auf die mengen- und wertmäßigen Bestände und der MHD, bei der Rückverfolgung Ihrer Chargen sowie bei der Verwaltung von Mindest-, Maximal- und Meldebeständen optimal unterstützt.

Somit minimieren Sie Ihre Lagerkosten und stellen gleichzeitig eine bestandsoptimale Verfügbarkeit sowie eine lückenlose Chargenrückverfolgung sicher.

testimonial logo

„In den Bereichen Lagerhaltung und Chargenrückverfolgung haben wir spezielle Anforderungen. Winweb hat diese gut umgesetzt.“

Tino Winterhalter IT-Leiter Schönegger Käse-Alm GmbH, Prem

Die Funktionen im Überblick

Grunddaten

Lagerorte, Lagerhaltungsdaten (Mindest- und Maximalbestand, Meldebestand, Lagereingang und Lagerausgang, Wiederbeschaffungszeit), Lagerortzuordnung (automatische Transaktionen)

Lagerführung

automatisierte Chargenbildung, MHD-Verwaltung, NVE-Erzeugung, Stellplatz-bezogene Ein- und Auslagerungen

Lagerreichweite

Berücksichtigung von Beständen, Produktionsaufträgen, Kundenaufträgen, Lieferantenbestellungen

Permanente Inventur

Inventur jederzeit möglich, bei Bedarf auch mehrmals täglich, Inventur mit Artikeleingabe Touch, Druck von Inventur-Erfassungslisten

Geräteanbindungen

Anbindung gängiger Industriewaagen, Klappen- und Rohrbahnsteuerung, Scanner, MDE-Handhelds, externe Lagerverwaltungssysteme (z.B. Hochregallager-Steuerung)

Lagerauswertung

von Chargen- und Artikelbestand mit Menge und Wert, nach Mindest-, Maximal- und Meldebestand sowie dem Dispobestand, Buchungsgruppenauswertungen, Lager Management-Info-System, Echtzeit-Monitoring der Bestandsentwicklung

Sie möchten wissen, wie Winweb sich auch für Sie lohnt?

Wir sind Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren wie Winweb auch ihr Unternehmen unterstützen kann.

3 gute Gründe für Winweb

Erstklassige Expertenberatung

Maßgeschneiderte ERP-Lösungen

Unkomplizierte Wartung

Aktuelles aus dem Winweb-Magazin

IT-gesteuerter Warenfluss optimiert die Produktion

Industrie 4.0 ist bei Haspel nicht nur ein schickes Schlagwort, sondern wird seit zwei Jahren im Unternehmen umgesetzt: Menschen, Produkte…

Mehr lesen

Dokumente organisieren

Die Software winweb-food hilft bei der komplizierten Organisation der Unterlagenflut. Die ersten Erfahrungen in der Timm Fleisch- und Wurstmanufaktur sind…

Mehr lesen

Qualitätssicherung und Prozessoptimierung

Bei der niederösterreichischen Fleischerei Berger wurde mit „winweb-food“ ein neues Softwaresystem eingeführt.

Mehr lesen

Von der Wurst bis zum Tintenfisch

Im Cash & Carry Frischemarkt setzt Mattfeld auf Organisation per ERP-System winweb-food.

Mehr lesen

Erbsen zählen leicht gemacht

Bei Amidori optimiert winweb-food den Warenfluss für ein pflanzliches Lebensmittel.

Mehr lesen

Goofy, Daisy und Pluto

Steirerfleisch hat südlich von Graz ein hoch automatisiertes Werk für Produktion, Verpackung, Etikettierung und Lagerung in Betrieb genommen.

Mehr lesen

Alle Prozesse in einem System

Posch vereint getrennte Software für Rezepturwesen, Tiefkühllagerung und Handel…

Mehr lesen

Wichtige Informationen auf Knopfdruck

Im März 2008 entschied sich das hessische Fleisch- und Wurstwarenunternehmen Grasmehr für die Einführung eines neuen ERP-Systems…

Mehr lesen